KRAGARMREGALE

stabaArte Kragarmregale ermöglichen bei der Lagerung von Objekten sehr großer Spannweite eine optimale Raumnutzung. Gerollte Teppiche und Textilien, überlanges Verpackungsmaterial und Mobiliar kann leicht zugänglich untergebracht werden.

Die Regalsysteme sind in leichter, mittlerer und schwerer Ausführung für die verschiedenen Lastanforderungen erhältlich. Kragarme werden, je nach Ausführung, im Lochraster 10 cm in die Ständer eingehängt. Je zwei Ständer sind durch horizontale und diagonale Aussteifungselemente zu einer definierten Feldbreite miteinander verschraubt. Die Ständerfüße dienen der optimalen Lastübertragung auf den Boden und sind ebenfalls als Lagerebene nutzbar. Nutzbare Tiefen der Lagerebenen reichen von 40 cm im Standardbe-reich bis zu 2 m im Schwerlastbereich.